GALERIE | Meine Werke




Vorheriges

BENUTZEN SIE ZUM NAVIGIEREN DIE PFEILTASTEN

Nächstes
Entlaubter Wald - forêt défoliée (2009)
Das Bild entstand durch eine mehrfache imaginäre Abstraktion einer Waldansicht im Herbst. Normalerweise flößen die kahlen Bäume im Herbst dem Menschen Vergänglichkeitsgefühle ein, die absterbende Natur gleichsam als Gleichnis für das langsame Vergehen des Menschen. Doch hier wird der abgestorbene Wald auf eine höhere geistige Erlebnisebene transponiert. Der Wald kann, wenn ich ihn nur richtig betrachte und erlebe, auch im Herbst wunderschöne liebliche Farben vermitteln. Auch im Leben des Menschen zählt nicht nur der Frühling, sondern ebenso der Herbst des Alters. Man muss freilich innerlich bereit sein, das Positive und Sinnvolle dieser herbstlichen Lebenszeit hervorzukehren und zu genießen.
Andere Werke