GALERIE | Meine Werke




Vorheriges

BENUTZEN SIE ZUM NAVIGIEREN DIE PFEILTASTEN

Nächstes
Almboden - sol d‘alpage (2013)
Unterm Himmel
Unter dem Himmel schlägt das Herz höher
und die beflügelten Füße heben den Körper behende
über das dicht sprießende Gras
Unbekümmert von den Mühen des Lebens
führen die Schritte über den schwerelos kalkigen Stein
und die geweiteten Augen weiden das satte Grün
des üppig bewachsenen Bodens,
aus dem ein edles Paar von Birkenstämmen emporsteigt
Dem äsenden Reh gleich witterst du die würzigen Gräser,
atmest den betörenden Duft der rot schimmernden Blütenbüsche:
Rosen und Rausch
Unten im Tal
am rauschenden Bach
dreht sich klappernd das Mühlenrad
Doch lenket als Sennerin
nun fleißig den Sinn auf die Arbeit in der Hütte,
eilet fröhlich singend über die Pfade der Alm
die schöne Müllerin

_________________________

Das von mir verfasste Gedicht ist auch eine Antwort auf ein Gedicht von Ingeborg Bachmann mit dem Titel „Landnahme“.
Andere Werke