Über mich und mein Leben

Biografie

Hans Russegger verbrachte seine ersten 13 Lebensjahre auf einem sonnseitig gelegenen Selbstversorgerbergbauernhof in 870 Metern Seehöhe in Abtenau (Land Salzburg). Es gab dort noch gemischte Landwirtschaft mit Getreideanbau und Viehzucht, ein eigenes, d. h. mit Nachbarn zusammen betriebenes „Stromhäuschen“ mit Stromerzeugungsturbinen und eine eigene Mühle. Nach dem Besuch einer einklassig geführten Volksschule kam er in das „Juvenat“ St. Peter in Salzburg und maturierte am Borromäum. Nach einer Ausbildung zum Volksschullehrer studierte er Deutsch und Französisch und war an den Universitäten Bordeaux und Salzburg beschäftigt, bevor er an den Tourismusschulen in Bad Ischl unterrichtete. Viele Jahre lang war er „Trésorier“ (Schatzmeister) in der Vereinigung der europäischen Tourismusschulen „AEHT“.

Während des Studiums und der Berufsausbildung fertigte er hin und wieder Zeichnungen u. kleine Malereien und besuchte auch einmal einen Akt-Malkurs an der Sommerakademie auf der Festung Hohensalzburg. Seit 6 Jahren nachhaltiger Malunterricht durch die Wiener Künstlerin Eva Kleisinger. Das Ergebnis sind Bilder in Acryl, die bisher ausschließlich Phänomene der Natur zum Inhalt haben. Format der Bilder großteils 60 mal 80 cm, manche auch größer oder kleiner. Hans Russegger lebt nun wieder vorwiegend auf seinem Geburtsbauernhof in Abtenau und „kreist“ im Übrigen zwischen Abtenau, Salzburg und Bad Ischl.

Ausstellungen


Ausstellung Regierungsgebäude Salzburg
Hans Russegger startete im Jahr 2014 mit zwei besonders nennenswerten Ausstellungen richtig durch. Die erste im April 2014 im Salzburger Landeskrankenhaus, die zweite im Mai bzw. Juni im Regierungsgebäude der Salzburger Landesregierung in der Kaigasse in Salzburg.

Ausstellung LKH Salzburg
Die nächste größere Ausstellung lief seit dem „Tag der offenen Tür“, dem 7. Mai 2017, im neuen Gemeindeamt in Abtenau (historischer Bau, Kulturdenkmal) und dauerte bis zum Herbst 2017. Am 9. Nov. 2017 abends: „Bilder und Gesang“ anlässlich der neuen Ausgabe der Zeitschrift „Gangart“ bei WM-Sport 2000 Abtenau.. Die Sopranistin Reinhild Buchmayer interpretierte - zusammen mit dem Pianisten Adrian Suciu - ausgewählte Bilder mit Liedern von Schubert und Schumann. Die Ausstellung in dem Geschäft dauerte bis Ende März 2018. Man kann dort weiterhin sehr schöne Kunstdrucke von Russegger-Bildern erwerben. 28. Juni 2019: Ausstellung neuer Bilder im Repräsentationsraum des Mitarbeiterrestaurants des Salzburger Landeskrankenhaus anlässlich des Mitarbeiter- und Familientages